Vielseitiges und innovatives Dienstleistungs- & Fertigungsspektrum

Über uns

Mechanische Highend-Bearbeitung

Die Carbomill AG ist Ihr Partner im Bereich der spanabhebenden Bearbeitung von Faserverbundwerkstoffen, metallischen Integral-Frästeilen, Werkzeugbau, Formenbau und weiterführenden Dienstleistungen für die Luft- und Raumfahrt, den Rennsport und die Forschung. Weiter finden unsere Teile Anwendung in der Medizinaltechnik, im Apparate-, Anlagen- und Maschinenbau.

Das durch Patrick Meyer im Jahr 2011 gegründete Unternehmen ist heute eine weit bekannte und geschätzte Adresse für komplexe mechanische Bearbeitungen. Namhafte Firmen aus der Hightech-Industrie verlassen sich auf unser Knowhow und schätzen das enorm vielseitige Dienstleistungsspektrum der Carbomill, welche stetig ihre Infrastruktur zielgerichtet und zukunftsorientiert weiter ausbaut.

Fachkompetenz, erstklassige Qualität, individuelle und innovative Lösungen, sowie Flexibilität bilden die Grundwerte des erfolgreichen Unternehmens aus Seon im Kanton Aargau. Der Gewinn des Aargauer Unternehmenspreis 2018 unterstreicht die erfolgreiche Firmenstrategie.

Unsere Philosophie

Unsere Mitarbeitenden sind unsere zentralen Erfolgsfaktoren. Deshalb legen wir viel Wert auf kontinuierliche Knowhow Sicherung sowie Knowhow Erweiterung im Bereich der neuesten Techniken. Die Software-Kenntnisse, insbesondere das CAD- und CAM-Fachwissen, werden durch Fortbildungsschulungen regelmässig aktualisiert und vertieft.

Wir betrachten Probleme als Herausforderungen und nutzen sie als Chance, um unseren Kunden Lösungen im Einklang mit dem Gesamtprozess zu bieten. Wann immer es Sinn macht, berücksichtigen wir alternative Bearbeitungsmethoden, um die Prozesssicherheit zu erhöhen und die Kosten für den Kunden zu senken.

Wir stehen für absolute Termintreue und reagieren flexibel auf den Zeitplan des Kunden. Auch an Wochenenden und Feiertagen sind wir jederzeit bereit, auf Kundenwunsch unsere Dienstleistungen anzubieten. Bei uns ist der Kunde König und das wird von allen Mitarbeitenden gelebt.

Unsere Vorteile

Durch die Kombination aus Fachwissen, jahrelanger Expertise der Mitarbeitenden sowie vielseitiger und hochmoderner Infrastruktur bieten wir ein Kompetenzzentrum, das anspruchsvollste Anforderungen an die Bearbeitung erfüllt. Mit unseren modernen und dynamischen 5-Achs-Bearbeitungszentren bieten wir eine Bearbeitungsqualität in höchster Oberflächengüte und Genauigkeit an. Wir sind Fachspezialisten für die klassische Lohnfertigung, den Formenbau und die Herstellung von Strukturteilen aus verschiedensten Materialien.

Der Name Carbomill steht für Carbon fräsen. Unsere Kompetenz in der Bearbeitung von Composite Bauteilen ist einzigartig. Dank unserem Fachwissen in der Herstellung von Komponenten aus Faserverbund-Werkstoffen verstehen wir den gesamten Produktionsprozess. Wir wissen, wie Komponenten mechanisch bearbeitet werden müssen, um strukturelle Schäden zu verhindern. Deshalb bieten wir komplette Komponenten, von der Form bis hin zum fertigen Bauteil, an.

Für die Luft- und Raumfahrt, den Rennsport, aber auch für die Forschung oder medizinische Geräte sind Strukturteile aus Karbon unverzichtbar und nicht mehr wegzudenken. Sie sind sehr leicht und weisen trotzdem eine hohe Festigkeit auf. Karbon lässt sich mehrschichtig aufbauen und mit anderen Materialien strukturell verbinden. Das wiederum lässt die Zuordnung von verschiedenen spezifischen funktionalen Eigenschaften zu. Wir bieten eine kundenorientierte Prozessbegleitung bei der Umsetzung spezifischer und individueller Kundenprojekte.

Nach wie vor ist die Herstellung von Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen kostenintensiv. Insbesondere bei Bedarf hoher Stückzahlen schlägt nebst beträchtlicher Rohmaterialkosten oft zusätzlich ein intensiver Handarbeitsaufwand zu Buche. Carbomill bietet als eine der ersten Firmen eine alternative Lösung zur Produktion von CFK-Serienteile an, unter anderem auch in CF-PEKK inklusive Infinite Elemente Berechnung. Digital Composite Production  - lassen Sie sich durch ein Angebot überzeugen!

Lehrlingsausbildung bei Carbomill

Seit 2020 bilden wir als Lehrbetrieb Polymechaniker/in EFZ aus. Wir fördern unsere Lernenden, fordern aber auch entsprechenden Einsatz. Für die nötige praktische Erfahrungen stellen wir eine umfangreiche und moderne Infrastruktur, eigens für die Lernenden, zur Verfügung.

Die Auszubildenden lernen die Grundkenntnisse der CNC-Programmierung bei uns selbstständig unter enger Führung des Berufsbildners. Zusätzlich haben wir ein attraktives Bonussystem entwickelt, das an die Schulnoten geknüpft ist. So haben die Lernenden die Möglichkeit, ihr monatliches Gehalt mit Fleiss zu verbessern.

Patrick Meyer, Inhaber

Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie wurde Patrick Meyer (Jahrgang 1975) schon früh für unternehmerisches Denken sensibilisiert. Nach seiner Berufslehre als Architekturmodellbauer wechselte er zu einer renommierten Firma für industriellen Modell- und Prototypenbau. Danach arbeitete Patrick Meyer während 10 Jahren beim Schweizer Formel 1 Team Sauber Motorsport: Zu Beginn als Modellbauer im Windkanal, kurze Zeit später in der Abteilung mechanische Fertigung Formenbau. Als Abteilungsleiter brachte er die mechanischen Bearbeitung von CFK-Strukturteilen und Formteilen aus den bekannten Werkstoffen auf ein neues Niveau.

Da keine Firma explizit mechanische Highend-Bearbeitungen für die Composite Industrie anbot, entschied Patrick Meyer im Jahr 2010 die Firma Carbomill AG zu gründen, welche im Jahr 2011 bereits mit eigener Infrastruktur ihre Tätigkeit aufnahm.

Portrait Patrick Meyer

Unsere Mitgliedschaften

Unsere Partnerschaften